• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 26. Aug 2019, 09:58

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 13:17 
Offline

Registriert: Di 20. Apr 2010, 12:38
Beiträge: 3
Hallo,
ich schnorchel im Badeurlaub recht gerne, hatte zuletzt auf Kuba (also, das ist auch schon ein paar Jahre her...) eine Einwegunterwasserkamera - die Bilder waren ganz okay, aber etwas mehr Lichtstärke und/oder ISO und eine bessere Optik wären nicht übel... und auch ein Blitz :lol:
Kurz nach dem Urlaub hab ich mir vor lauter Euphorie (gebraucht) eine billige Chinakamera geholt, vorm ersten Einsatz ging schon der Verschluss des Gehäuses kaputt.

Nun soll was halbwegs vernünftiges her. Gegen analoge Entwicklung usw. habe ich nix. (Dank Diascannern im Fotoladen) auch nix gegen eine EBV zuhause.
(Bei den ordentlichen Kompakten incl. Gehäuse gehts ja erst ab 400 Euro los - das ist mir definitiv zu viel.)
Jetzt habe ich wieder in der Bucht gesucht - sind euch Kameras wie die Cullmann Kingfisher oder die Sealife Reefmaster CL bekannt? Taugen die was? Eine Nikonos wäre sicher besser (und teurer), aber da soll ja die Wartung sehr teuer sein...

An sich geht auch eine ältere Kompakte, wenn es da irgendwelche Insidertipps gibt. Soll aber nur für UW sein, für ÜW hab ich ne EOS350D, für Extremsituationen eine "Wegwerfdigicam".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 13:32 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8052
Hallo Andy - willkommen im Forum :P

Wenn es nicht viel kosten soll, dann nimm doch eine Motormarine II EX. Die ist aus dem Hause Sea&Sea und war seinerzeit mit die meistverkaufte UW-Kamera überhaupt. Diese bekommst Du gebraucht bei ebay schon um die 30-40€. Öfter gibt es diese auch im Set mit Schiene, Blitzarm und Blitz für um die 150€. Tipp hierzu: Schau auch, ob Du Dir den passenden 20mm WW-Konverter zulegst. Gibts auch schon um die 35-40€.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2528
Wohnort: 82237 Wörthsee
Alternativ käme noch die MX-10 in Frage. Alles was sich preislich darunter abspielt, würde ich, ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, in die Kategorie "Schade ums Geld" einstufen.

Zusätzlich zu dem WW-Vorsatz gibt es für beide auch Makrovorsätze. Auch mit diesen sind gute Ergebnisse zu erzielen.

Auf der anderen Seite frage ich mich, warum Du nicht eine kompakte Digi aus den C-4040/5050-Zeiten nimmst?

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D800E, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Minidome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35/80mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 08:38 
Offline

Registriert: Di 20. Apr 2010, 12:38
Beiträge: 3
Danke für den Tipp mit der MX II!
Wenn jemand so ein Set (Arm, Blitz u/o WW) loswerden will - ich freu mich auf Angebote!

Ich hab grad mal nach der C-5050 (-> PT-15) und der C-4040 (->PT-10) in der Bucht gesucht... Gab ne 5050 mit Gehäuse für 200 und das Gehäuse einzeln für 90 - das ist schon über meinem Preisrahmen.

Bis sich die Kosten für Film+Entwicklung bei mir amortisieren sind sicher alle Gummis durch :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 10:32 
Offline

Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:05
Beiträge: 223
Andy386 hat geschrieben:
Bis sich die Kosten für Film+Entwicklung bei mir amortisieren sind sicher alle Gummis durch :roll:


Wobei ich mit den Ergebnissen der C-41 Entwicklung seit längerem nicht mehr wirklich zufrieden bin. E6 ist meist noch ok.

Was ich mir aber überlege ist S/W in Hybridtechnik auch für UW. An Land eine ganz feine Sache :thumbup:

lg
tommy

_________________
Canon Powershot S70, Sea&Sea YS-27DX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 9. Mai 2010, 16:15 
Offline

Registriert: Di 20. Apr 2010, 12:38
Beiträge: 3
passen die Vorsatzlinsen und Blitze für die MX-10 auch an der II-EX?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 9. Mai 2010, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2528
Wohnort: 82237 Wörthsee
Der Blitz von der MX-10 definitiv nicht, die MX-10 hat einen speziellen seitlichen Anschluss. umgekehrt könnte gehen, da es für die Blitze (YS-40) noch ein Zwischenkabel gegeben hat, um sie auch abgesetzt zu verwenden.

Bei den Vorsatz-teilen bin ich mir nicht sicher, aber auch eher nicht.

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D800E, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Minidome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35/80mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2010, 07:24 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8052
Die Linsen und Blitze sind untereinander nicht kompatibel.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de